Über uns

 

   Der Verband „Der serbische Zentrum“, dessen vollständige Name die Vereinigung der serbischen Kulturvertreter, intellektuellen und Geschäftsleute in Österreich ist , hat den Zweck, die Entwicklung und die Verbesserung der Kommunikation in den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und humanitäre Hilfe unter in Österreich lebenden Serben, sowie zwischen ihnen und österreichischen Bürger zu entwickeln und zu  fördern . Der Verein wurde 1995 in Wien gegründet.

 Programmziele auf  der pädagogischen Ebene:

  •  Zusammenführen von Kindern, Jugendlichen und Studenten über die verschiedenen Bildungs- und Unterhaltungsveranstaltungen. Die Zusammenführung dient dem besseren Kennenlernen der serbischen Kultur und Tradition aber, auch der besseren Kommunikation zwischen den Fokusgruppen.
  •  Treffen der Lehrer, die in der serbischen Sprache unsere Kinder unterrichten und mit deren Eltern zusammenarbeiten.
  •  Das Streben, besser zu werden, die serbische Kultur und Sprache zu kennen, dient dem besseren Kennenlernen des Landes in den man jetzt lebt. Zweisprachigkeit sollte eine Priorität unserer Jugend sein, sie sollen Träger von besserem Verständnis zwischen den Menschen werden, bzw. zwischenmenschliche Beziehungen fördern.

Spezifische Aktivitäten:

  • Beschaffung von Kinderliteratur für die  Bibliothek „Serbisches Zentrum“
  • Organisation von diversen Vorlesungen  und Kursen im Bildungsbereich  (Sprache, Computer …)
  • Organisation von Ausstellungen, Konferenzen, Unterhaltungsabende für Jugendliche die einen interkulturellen Austausch ermöglichen, Ideen und Informationen

Programmziele im kulturellen Bereich:

  • Die Artikulation der kulturellen Interessen der Serben in Österreich, bessere Vernetzung und kennenlernen unter einander.
  • Förderung der serbischen Kultur in Österreich durch die Organisation der kulturellen Veranstaltungen mit Künstlern aus Serbien und  in Österreich lebenden serbischen Kulturträger.
  • Beitrag zur Entwicklung der kulturellen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern(Serbien und Österreich). Intervention wenn österreichische Künstler in Serbien zu Gast sind und umgekehrt. Organisation von künstlerischen Projekten.

Spezifische Aktivitäten:

  • Renovierung und Inbetriebnahme der Bibliothek
  • die Promotion der serbischen Autoren sowie österreichischen Staatsangehörigen, die  sich mit dem  Wert der serbischen Kultur auseinandersetzen und diese weitergeben
  • Organisation von Literaturabenden , Einladung von eminenten Schriftstellern sowie  Förderung von jungen, neuen und Promotion deren Bücher.

Register

Statuten

Copyright © 2017-2019 All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.